Ihr Besuch

Herzlich willkommen! Die Lübecker Museen sind für Sie geöffnet. Die behördliche Nachweis- und Maskenpflicht sind für Ihren Besuch nicht mehr erforderlich: Sie können unsere Museen ohne Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Corona-Tests und ohne Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besuchen.

Als Vorsorgemaßnahme für den Infektionsschutz im Zuge der Corona-Pandemie führen die Lübecker Museen ihren Hygieneplan fort und bitten um pandemiegerechtes Verhalten im Museum.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Die Katharinenkirche

St. Katharinen, die Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters gehört zu den schönsten Backsteinkirchen der Stadt.
> Mehr Infos

À nos visiteurs français: Vous trouvez les informations plus détaillées sur l´église Sainte-Catherine dans notre flyer. S’il vous plaît, veuillez cliquer ici.

 

20. Lübecker Museumsnacht
 

Am Samstag, 27. August 2022, findet die 20. Lübecker Museumsnacht statt!

 

Tickets können Sie hier online kaufen!

Das Motto der Jubiläumsveranstaltung lautet "Upside Down" und bezieht sich zum einen auf das aktuelle Weltgeschehen, das mit Coronakrise und Ukrainekrieg das Leben aller plötzlich und unerwartet auf den Kopf gestellt hat, zum anderen ganz konkret auf eines der momentanen Highlights in der Lübecker Museumslandschaft, die Camera obscura, die ebenfalls einen neuen Blick auf Altes gewährt und das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck, das Holstentor, auf dem Kopf stehend zeigt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die Katharinenkirche startet in die Saison 2022 !

Die Katharinenkirche öffnet wieder ihre Türen. Die Saison endet am Samstag, 22.10.2022.

Vom Sa., 04.06.2022, bis Sa., 20.08.2022, finden wieder jeweils samstags um 12.15 Uhr die "Viertel nach Zwölf Konzerte" statt. Normaler Eintritt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

MACHEN SIE MIT!

Haben Sie Interesse, sich dem Kreis der Ehrenamtlichen anzuschließen? Dann melden Sie sich gern bei Karin Peters unter Tel. 0451 7070989  oder Rita Beckmann unter Tel. 0451 66634.

UNVERZICHTBAR!

Für sie ein Ehrenamt, für uns eine große Ehre, sie bei uns zu haben: die ehrenamtlich Tätigen der Katharinenkirche, hier mit Dr. Dagmar Täube und Dr. Julia Bock (v. links), bei einem Treffen im Dezember 2017. Ohne die Ehrenamtlichen müsste unsere wunderbare Katharinenkirche für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben.
Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit!